Literate DevOps im GNU Emacs

Geschrieben am 09. September 2015

Bei Howard Abrams findet sich ein sehr informativer Text zum Thema Literate DevOps im GNU Emacs. Mit diesem Begriff beschreibt Howard die Anwendung des Konzepts des Literate Programming auf die Systemadministration.

Für die EmacsConf 2015 hat Howard nun einen Screencast zu diesem Thema erstellt. Für Emacs-Nutzer, die sich (auch) mit der Linux-Systemadministration beschäftigen, ist es meines Erachtens ein sehr sinnvoller Zeitvertreib, sich diesen Screencast anzusehen – und natürlich auch die entsprechenden Beiträge seines Weblogs zu lesen.

Ich dokumentiere meine Arbeit schon seit langem im Emacs Org mode und nutze auch die Funktionen von Babel zum direkten Ausführen von Code aus Org mode Dokumenten. Was Howard allerdings zeigt, ist sehr fortgeschritten und beeindruckend. Da werde ich mir noch die eine oder andere Scheibe von abschneiden.